6 Stunden Rennen Grieskirchen

Um meinen Motor nach dem RATA wieder ein wenig in Schwung zu bringen, habe ich mich spontan entschieden, beim 6 Stunden Rennen in Grieskirchen zu starten.

Am Ende waren wir nur noch 4 Mann Spitzengruppe übrig, wo ich schlussendlich den 4. Platz belegen konnte. Unterm Strich war das Rennen ein perfektes Training für die Salzkammergut Trophy, welche diesen Samstag statt findet.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*