Nordkette Quartett

Aufgrund meiner gesundheitlichen Probleme war mit einer guten Leistung beim Nordketten Quartett natürlich nicht zu rechnen. Schon nach 1min Fahrzeit merkte ich, dass mir das Tempo viel zu hoch war und so fuhr ich einfach meinen Stiefel hoch – ca. 90 Watt unter meiner normalen Leistung vom Jahr 2014. Ich möchte mich bei meinen Teamkollegen (Armin Neurauter, Gerhard Senfter, Daniel Regensburger) bedanken, die eine Mega-Aufholjagt starteten und unser Team Kohla Tirol – Marmot Pro bis auf den 3. Gesamtplatz vorarbeiteten. In diesem Fall kann ich nur froh sein, dass dies ein Teambewerb war und immer erst im Ziel abgerechnet wird.

Heute ging es natürlich gleich wieder mal zum Arzt und es sind derzeit 7 Tage Antibiotika angesagt. Ich hoffe, dass ich dann endlich mal gesund werde und mit einem Grundlagenblock für die Saison 2015 starten kann. Meinen ersten Renneinsatz werde ich eher ein wenig nach hinter verlegen.

1531667_951044814935968_2572205169903028822_n
Foto Veranstalter

10349067_831895800180040_7282588164762399951_n
Foto Kohla Tirol

11034166_818591544854687_2120192409498714464_n

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*