Arlberg Bikemarathon

Voll in der Vorbereitung für den Ötztaler Radmarathon und somit aus dem Training raus, nahm ich am Samstag beim Arlberg Bikemarathon teil. Da es eher eine kurze Strecke war und nicht sonderlich viele Höhenmeter, kam mir das „Durchputzen“ genau richtig.

Vom Start weg konnte ich mich gleich absetzen. Nur Lokalmatador Andy Traxl konnte mir mit ca. 30 sec. Rückstand folgen. Nach ca. 1:20 Stunden Rennzeit nahm ich ein wenig raus, da mein Vorsprung nicht wirklich größer wurde. Andy konnte dann sofort auf mich aufschließen und wir haben beschlossen gemeinsam durch das Ziel zu fahren. Ich denke, dass meine Form für Ende August noch recht gut ist und ich freue mich jetzt auf den Ötztaler Radmarathon.

ArlbergBM

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*